Cliff Storm und Shawn Henry haben die Möglichkeiten der Verteilung und Entwicklung von internen Enterprise-Apps in Windows Phone 8 vorgestellt. Microsofts Ziel bei der Erweiterung von Windows Phone 8 in diesem Bereich war:

Enable companies to deploy business applications to their employees privately and securely. Enable end users to feel in control while preserving a companies right to protect their data.

Mit dieser Entwicklung greift Microsoft den aktuellen „Bring your own device“-Trend auf und ermöglicht es Unternehmen interne Apps für die Smartphones ihrer Angestellten zur Verfügung zu stellen. Für mich ist das ein sehr guter Schritt, der Windows Phone Marktvorteile einbringen wird.


Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Design Management, User Experience und Design Thinking. Aktuell ist er als Head of UX bei DATV für die User Experience der DATEV Produkte verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.