Die Anzahl der Bildschirme um uns herum nimmt rasant zu und stellt damit UX Designer vor eineneue Herausforderung – dem Multiscreen Experience Design. Die Zeiten in denen wir Oberflächen für eine Bildschirmauflösung oder ein Gerät gestaltet haben, neigen sich dem Ende. Heute müssen bei der Gestaltung von Oberflächen unterschiedlichen Nutzungskontexte, Ökosysteme und Geräte berücksichtigt werden.

Und weil das nicht gerade einfach ist, haben sich Wolfram Nagel und Valentin Fischer diesem Thema verschrieben. Sie skizzieren in Ihrem Buch „Multiscreen Experience Design“ Lösungsansätze.

Im Buch werden Nutzertypen ausführlich vorgestellt, ihre Motive, ihre Bedürfnisse und ihre Nutzungsverhalten. Die vier (derzeit) relevanten Geräteklassen und ihre Besonderheiten werden ebenso thematisiert wie etwa die unterschiedlichen Nutzungskontexte. Im Kapitel »Strategie und Beispiele« werden zahlreiche Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Anhand dieser Device-, Nutzer- und Kontext-Prototypen beschreiben die beiden Autoren Methoden und Prinzipien, die bei der Erstellung ganzheitlicher Bedien- und Erfahrungskonzepte von Bedeutung sind. Fachbegriffe, die meisten aus dem Englischen kommend, werden abschließend in einem Glossar erläutert.

Das Buch ist auf Amazon erhältlich.

Neben dem Buch vermitteln die beiden Multiscreen-Experten ihre Botschaften und Erkenntnisse über eine Webseite und über Multiscreen-Workshops:

Mit unseren Workshops und Vorträgen liefern wir eine kompakte Einführung zu den Themen Multiscreen, User Experience Design und Content Management. Im Vortrag stellen wir die wichtigsten Faktoren vor und geben einen Überblick über hilfreiche und nützliche Prinzipien und Methoden und zeigen viele Best Practise-Beispiele aus dem Multiscreen-Umfeld. Workshops und Seminare stimmen wir auf Wunsch individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Wir schärfen Ihren Fokus und helfen Ihnen über den Tellerrand zu blicken. Außerdem gehen wir gerne auf Fragen zu Ihren Projekten ein und liefern Ihnen Ansätze und Inspiration für die tägliche Arbeit im Bereich digitaler (und auch analoger) Medien.

Der nächste Workshop findet übrigens am 07.11. in Hannover statt.

Siehe auch

Buch „Multiscreen Experience Design“
Workshops „Multiscreen Experience Design“


Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Design Management, User Experience und Design Thinking. Aktuell ist er als Head of UX bei DATV für die User Experience der DATEV Produkte verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.