Anstatt aus einer Glaskugel die Zukunft für tragbare Geräte vorherzusagen, hatte Rachel Hinman eine sehr klare Botschaft für die Teilnehmer der UX London zur Gestaltung von tragbaren Geräten. 

  

Tragbare Geräte werden nicht durch ihre Technik erfolgreich. Sie werden dann erfolgreich, wenn sie ihren Trägern dabei helfen, sich selbst auszudrücken sowie Verbindungen und zu anderen Menschen herzustellen. Sie müssen zum Wohlbefinden ihrer Träger beitragen. Die Produktgestaltung sollte daher in erster Linie aus modischer Sicht beeinflusst werden und nicht aus technischer.

Wearables are going to be about Fashion. – Rachel Hinman

  

Kategorien: Aktuelle Nachrichten

Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Design Management, User Experience und Design Thinking. Aktuell ist er als Head of UX bei DATV für die User Experience der DATEV Produkte verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.