chi2016: UX Expeditions in Business-to-Business Heavy Industry – Lessons Learned

Die Aalto University und VTT Technical Research Center stellten in ihrem Beitrag die Erkenntnisse eines 5-jährigen Forschungsprogramms vor. In diesem Programm wurde die Einführung von User Experience und anwenderorientierten Entwicklungsvorgehen in die Schwerindustrie, z. B. bei Herstellern von Schiffsturbinen oder Rolltreppen, praktisch begleitet und untersucht. User Experience wird auch für Weiterlesen…

chi2016: Embedding User Understanding in the Corporate Culture: UX & Accessibility at Yahoo!

Auch wenn Yahoo! aktuell ins Straucheln geraten ist, nutzen aktuell ca. 1 Mrd. Menschen weltweit Yahoo!-Dienste. Eine gute UX und Barrierefreiheit ist für Yahoo! in der aktuellen Situation besonders überlebenswichtig. Das User Research-Team von Yahoo hat in diesem Beitrag über die Organisation von UX und Accessibility gesprochen. Yahoo! ist intern Weiterlesen…

chi2016: UX Strategy as a Kick-starter for Design Transformation in an Engineering Company

Die Digitalagentur SC5 Online Ltd. hat in diesem Beitrag einen groben Plan für die Einführung von UX in Unternehmen vorgestellt. Sie zeigten aus Agentursicht die wesentlichen Eckpunkte mit denen sie bei der Einführung begonnen haben. Die Eckpunkte wurden aus einem konkreten Projekt mit einem großen finnischen Technologieunternehmen abgeleitet. Die wesentlichen Weiterlesen…

Design Thinking ist mehr als ein albern anmutendes Workshopformat

Da ist es wieder, mein Lieblings-Würzwort des Jahres 2015: DESIGN THINKING. Es geistert durch die Führungsetagen deutscher Unternehmen und durch die einschlägige Managerliteratur. Manche sehen darin nur alten Wein in neuen Schläuchen, andere die Lösung aller Probleme. Findige Agenturen erheben Design Thinking zum modernen Heilsbringer und verkaufen damit abgewandelte Brainstorming-Workshops Weiterlesen…

„Geht nicht“ gibt es nicht.

Die Welt um uns ändert sich rasant. Tag für Tag wachsen die Möglichkeiten attraktive Produkte zu entwickeln, die Voranbringen und ihre Anwender begeistern. Um so ärgerlicher ist es dann, wenn eine gute Gestaltungs- oder Produktidee mit dem Argument „Das geht nicht.“ abgebügelt wird.  Früher habe ich solche Argumente zähneknirschend akzeptiert. Weiterlesen…

muc15: DATEV Design-DNA – Entwicklung einer produktübergreifenden Designsprache

Claude Toussaint (designaffairs), Kristina Helmreich (DATEV) und ich haben im Usability Professionals-Track der diesjährigen Mensch und Computer über das Vorgehen bzw. unsere Erfahrungen bei der Entwicklung und Einführung einer produktübergreifenden Designsprache berichtet. Die DATEV ist sich des Nutzens einer starken Marke bewusst. Sie entwickelt daher ihren Markenauftritt stringent und kontinuierlich Weiterlesen…

Das Jahrzehnt der digitalen Autonomie – eine Chance für Enterprise UX

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Frage, wie Enterprise-Software gestaltet werden kann, damit sie zum einen für ihre Anwender einfach, unterstützend sowie motivierend und zum anderen für ihre Hersteller gewinnbringend ist. In den vergangenen Jahren konnte ich viele Veränderungen in Sachen User Experience von Enterprise-Software beobachten und mitgestalten. Weiterlesen…