CHI 2008: AutoCardSorter: Designing the information architecture of a Web site using Latent Semantic Analysis

Christos Katsanos, Nikolaos Tselios und Nikolaos Avouris von der University of Patras (Griechenland) haben ein automatisches Werkzeug zur Kartensortierung vorgestellt, mit dem sich die Gestaltung von Informationsstrukturen vereinfachen lässt.
AutoCardSorter verwendet Textanalyse-Methoden um Ähnlichkeiten zu ermitteln. Für die Textanalyse werden stichwortartige Beschreibungen der Inhalte der zu sortierenden Webseiten verwendet.
Die Informationsstrukturen die AutoCardSorter produziert, sollen laut der gemachten Validierungsstudie sehr nah an die von Kartensortierungen mit Probanden herankommen.
Diese Werkzeug hat allerdings zwei Einschränkungen: es fehlt subjektives Feedback von Probanden, d.h. es können bei offenen Kartensortierung keine Oberbegriffe für Gruppen ähnlicher Objekte ermittelt werden.

Siehe auch

CHI 2008
AutoCardSorter

War dieser Artikel hilfreich für Dich?

Scroll to Top