Visualisierung der Hitze am Induktionsherd

Für mich sind Induktionsherde nach wie vor ein Wunder. Neulich hat mir ein guter Freund seinen neuen Induktionsherd von Miele vorgeführt. Dieses Wunderwerk schafft es innerhalb sehr sehr kurzer Zeit einen großen Topf mit Wasser wie von Zauberhand zum Kochen zu bringen. Sehr beeindruckend. Vor allem auch deshalb, weil das Kochfeld an sich dabei nicht heiß wird. Es nimmt lediglich die Hitze vom Topf auf.

Ein Problem gibt es bei dieser Wundertechnik aber noch. Es gibt kein sichtbares Feuer unterm Topf oder keine rotglühende Herdplatte anhand dessen man schnell erkennen kann was gerade passiert. Es fehlt ein Indikator, der visualisiert, dass die Herdplatte an und damit der Topf heiß ist. Es fehlt ein Indikator, der zeigt wie stark der Topf erhitzt wird ohne, dass man erst auf den Schalter schauen muss.

Samsung hat kürzlich eine sehr schöne Lösung für dieses Problem vorgestellt:

War dieser Artikel hilfreich für Dich?

Scroll to Top