chi2016: Integrating the Smart Home into the Digital Calendar

Veröffentlicht von Ulf Schubert am

Zuletzt habe ich mir auf der CHI2016 den Vortrag von der University of Zürich zu „Casalendar“ angesehen. Casalendar visualisiert das Verhalten eines Smart Homes und die Gründe für dieses Verhalten. Es soll Nutzern von Smart Homes dabei helfen das Verhalten ihres Hauses besser zu verstehen und eventuelle Fehlfunktionen zu erkennen. Die Daten von Sensoren und deren Auswirkungen werden in den bestehenden digitalen Kalendern der Nutzer visualisiert. Dort werden sowohl die Termine und Erinnerungen als auch die Smart Home-Daten angezeigt. Dies bietet natürlich auch die Möglichkeit die Verbindung von zeitlichen Events zu den Einstellungen und zum Verhalten des Hauses zu visualisieren. Eine charmante Idee, wie ich finde 🙂

Siehe auch

Integrating the Smart Home into the Digital Calendar


Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Customer/User Experience, Design Management und Touchpoint Management. Er ist bei DATEV als Senior Head of UX & Touchpoint Experience für das Produktdesign der DATEV Produkte und die Customer Experience an allen Kunden-Kontaktpunkten der DATEV verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.