Patterns for How Users Overcome Obstacles in Voice User Interfaces #chi2018

Chelsea Myers (Drexel University) sprach in ihrem Beitrag darüber, wie Anwender von Alexa und Co. mit den Unzulänglichkeiten ihrer Sprachassistenten umgehen.

Sorry, I’m not sure what you said.

Um die Hindernisse und Unzulänglichkeiten erforschen zu können, entwickelt sie einen Sprachassistenten, mit dem man im Wesentlichen einen Kalender verwalten kann. Sie fanden in 3 Usability Testing Sessions (n=12) folgende Hindernisse:

  • Anwender wissen, nicht was sie den Sprachassistenten fragen können.
  • NLP-Fehler, d.h. der Sprachassistent versteht etwas falsch.
  • Fehlendes Feedback seitens des Sprachassistenten
  • Klassische Softwarefehler, die ihren Grund in der Architektur des Sprachassistenten haben.

Frustration leads to more frustration.

Die häufigsten Taktiken mit diesen Hindernissen umzugehen waren:

  • Besonders deutlich sprechen,
  • Anderes Verb für den Befehl verwenden,
  • Umfangreicheren Befehl mit mehr Details verwenden,
  • Das grafische User Interface des Sprachassistenten verwenden.
  • Chaotisches Ausprobieren von anderen Befehlen

Siehe auch

Vollständiges Paper in der ACM Digital Library

War dieser Artikel hilfreich für Dich?

Scroll to Top