MuC-UP12: KreativBarometer – Messung des Kreativitätsklimas in Unternehmen

Thomas Herrmann, Jan Nierhoff und Michael Ksoll (Ruhr-Uni Bochum) haben ein Fragebogen-Werkzeug vorgestellt, mit dem sich in regelmäßigen Abständen das Kreativitätsklima und dessen Veränderung in Unternehmen messen lässt.
Dazu beantworten die Mitarbeiter jeden Monat ca. 50 Fragen. Die einfachen Fragen können in beliebiger Reihenfolge und bei Bedarf mit zeitlichem Abstand beantwortet werden. Wesentliches Ziel des Werkzeuges ist, dass die Beantwortung des Fragebogens nebenbei statt finden kann. Dazu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten die Fragen zu beantworten, z.B. klassische Webseite, mobile Webseite oder in die Taskleiste integrierter Java-Client.
Die Fragen basieren auf den validierte Fragebögen KEYS und TCI. Die Dimensionen die das Fragebogen-Werkzeug auswertet sind Vision, Stress, Autonomie, Kollegialität, Herausforderung, Ideen und Führung.

Siehe auch

KreativBarometer

War dieser Artikel hilfreich für Dich?

Scroll to Top