Da war er wieder: Bill Buxton – ein stetiger Quell an Inspiration und alternativen Sichtweisen. Er begeisterte mich diesmal mit frischen Sichtweisen auf die große Herausforderung vor der wir als Produktmanager, Techniker, Fachexperten und UX Designer stehen, wenn wir uns mit der Entwicklung von Software beschäftigen.

Dieser Vortrag ist absolut sehenswert. Am besten schaut ihr Euch diesen Vortrag selbst an. Es lohnt sich.

Ich möchte nur die beiden Regeln für die Entwicklung von Produkten herausheben, die er jedem Unternehmen verordnen würde, wenn er König wäre:

WP_20130627_024

Außerdem hat er in einem glühenden Plädoyer dafür geworben, dass wir auch das aktuelle Verständnis von „Mobile“ überdenken müssen. Es sollte nicht um die Geräte wie Smartphones gehen, sondern um den Menschen und die Information. Niemand möchte ständig mit einem Smartphone vor der Nase herumlaufen. Ich übrigens auch nicht … auch wenn das manchmal anders wirkt 😉

WP_20130627_030

Siehe auch

channel9: Designing for Ubiquitous Computing


Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Design Management, User Experience und Design Thinking. Aktuell ist er als Head of UX bei DATV für die User Experience der DATEV Produkte verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.