Medica: Telemedizin für Herz-Kreislauf-Patienten

Veröffentlicht von Ulf Schubert am


( ! ) Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/wordpress/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 824
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0002403704{main}( ).../index.php:0
20.0002404040require( '/home/www/wordpress/wp-blog-header.php' ).../index.php:17
30.481920594504require_once( '/home/www/wordpress/wp-includes/template-loader.php' ).../wp-blog-header.php:19
40.486720610704include( '/home/www/wordpress/wp-content/themes/hestia/single.php' ).../template-loader.php:106
50.557820926704get_template_part( ).../single.php:21
60.557820927280locate_template( ).../general-template.php:168
70.557820927392load_template( ).../template.php:672
80.557920927824require( '/home/www/wordpress/wp-content/themes/hestia/template-parts/content-single.php' ).../template.php:725
90.562520930320the_content( ).../content-single.php:36
100.562720930320apply_filters( ).../post-template.php:253
110.562720930720WP_Hook->apply_filters( ).../plugin.php:206
120.563320933608adinj_content_hook( ).../class-wp-hook.php:287
130.564320935424sizeof ( ).../ad-injection.php:824

( ! ) Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/wordpress/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 831
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0002403704{main}( ).../index.php:0
20.0002404040require( '/home/www/wordpress/wp-blog-header.php' ).../index.php:17
30.481920594504require_once( '/home/www/wordpress/wp-includes/template-loader.php' ).../wp-blog-header.php:19
40.486720610704include( '/home/www/wordpress/wp-content/themes/hestia/single.php' ).../template-loader.php:106
50.557820926704get_template_part( ).../single.php:21
60.557820927280locate_template( ).../general-template.php:168
70.557820927392load_template( ).../template.php:672
80.557920927824require( '/home/www/wordpress/wp-content/themes/hestia/template-parts/content-single.php' ).../template.php:725
90.562520930320the_content( ).../content-single.php:36
100.562720930320apply_filters( ).../post-template.php:253
110.562720930720WP_Hook->apply_filters( ).../plugin.php:206
120.563320933608adinj_content_hook( ).../class-wp-hook.php:287

(Screenshot: iis.fraunhofer.de)

Die Fraunhofer-Institute FIT, IAO, IBMT, IIS und IPMS präsentieren das mobile Telemonitoring-System senSAVE. senSAVE soll Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Alltag unterstützen, ihre Selbstständigkeit erhöhen und sie vor Notfällen schützen. Erreicht wird die „Rundum-Überwachung“ des Gesundheitszustands durch am Patienten angebrachte, funkvernetzte Sensoren. Eine Online-Anbindung alarmiert im Bedarfsfall die betreuende Servicestation.
Um ein EKG mit hohem Tragekomfort und mit möglichst geringer Belastung für den Patienten abzuleiten, wurde ein 3-Kanal-EKG-Sensormodul in ein körperangepasstes Hemd integriert. Dabei kommen speziell entwickelte hautverträgliche Trockenelektroden zum Einsatz.
Besonderes Augenmerk wurde auf gute Langzeit-Trageeigenschaften gelegt. Durch die besondere Bauart der stark miniaturisierten EKG-Elektronik schmiegt sich diese an den Körper an. Bis auf den Akku kann die Elektronik während der Wäsche im Hemd verbleiben.
(…)
Im Rahmen der Medica stellt das senSAVE(r)-Team der Fraunhofer-Gesellschaft vom 15. bis zum 18. November in Düsseldorf die Ergebnisse der gemeinsamen Projektarbeit vor.

Siehe auch:

Personal Health Care – Sicherheit und Behandlungsoptimierung für Herz-Kreislauf-Erkrankte

Kategorien: Medical Usability

Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Customer/User Experience, Design Management und Touchpoint Management. Er ist bei DATEV als Senior Head of UX & Touchpoint Experience für das Produktdesign der DATEV Produkte und die Customer Experience an allen Kunden-Kontaktpunkten der DATEV verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.