Nick Finck (Blink Interactive) hat sich in seinem Vortrag mit Tools, Methoden und Strategie für die Gestaltung von mobilen User Interfaces beschäftigt und dabei ein paar knackige Definitionen für Sketching, Wireframes, Prototypes und Cross-Platform gebracht:

Sketching is a low fidelity way to quickly iterate on design.

Wireframes are simply a tool for communicating design decisions.

Prototypes are a quick and easy way to show intended design behavior.

It doesn’t care what platform it is. It just works. That’s cross-platform.

Siehe auch

IA Konferenz 2011


Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Customer/User Experience, Design Management und Touchpoint Management. Er ist bei DATEV als Senior Head of UX & Touchpoint Experience für das Produktdesign der DATEV Produkte und die Customer Experience an allen Kunden-Kontaktpunkten der DATEV verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.