Brian Mok (Stanford University) stellte in seinem Beitrag die Ergebnisse eines Versuchs vor, in dem untersucht wurde, wie lange Fahrer von autonomen Fahrzeugen benötigen, um die Kontrolle eines Fahrzeuges wieder zu übernehmen, wenn sie mit einer anderen Tätigkeit intensiv beschäftigt sind.


Der Versuch (n=30) fand in einem Simulator statt. Während sie im Simulator eine kurvige Strecke fuhren spielten sie u.a. ein Jump-and-Run-Spiel. Das Ergebnis in aller Kürze: Abgelenkte Fahrer brauchen zwischen 5 und 8 Sekunden, um die Kontrolle in kritischen Situationen wieder zu übernehmen.

Kategorien: Human Centered Design

Ulf Schubert

Ulf ist Experte für Design Management, User Experience und Design Thinking. Aktuell ist er als Head of UX bei DATEV für die User Experience der DATEV Produkte verantwortlich. Davor hat er mit seiner Agentur openeyes bzw. später bei SirValUse Unternehmen, wie z.B. eBay, Microsoft, OTTO, Axel Springer und MINI, zu User Experience, Innovation und Design beraten. Er engagiert sich über Bitkom und German UPA für besseres Digital Design in Deutschland. Er teilt seine Erfahrungen über Vorträge auf Konferenzen und Trainings. Er ist einer der Gründer und Organisatoren des UX Stammtisch Franken.