Neuer Podcast zum Thema UX-Leadership – der UX Leadership Circle

Dr. Thomas Vöhringer-Kuhnt hat einen neuen Podcast zum Thema UX-Leadership ins Leben gerufen. Thomas ist seit über 20 Jahren im UX-Bereich unterwegs. Er hat für Unternehmen wie Lotus, Continental und Luxoft gearbeitet und dort für die Etablierung von UX gesorgt. Er ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der UX und Organisationsentwicklung.

Die Idee zum Podcast kam Thomas bei verschiedenen UX-Konferenzen. Dort hatte er sich mit vielen Menschen über UX Leadership, UX-Governance, Teamaufbau und -führung unterhalten. Darunter waren viele, die wie er, in den letzten Jahren in UX-Führungsrollen hineingewachsen sind und Unternehmen darin begleitet haben, bessere UX-Prozesse zu etablieren. 

Solche Gespräche sind sehr hilfreich, weil man erfährt, welche Praktiken die unterschiedlichen UX-Führungskräfte angewendet haben und was tatsächlich funktioniert hat. Thomas fand es schade, dass er die Erkenntnisse aus diesen Gesprächen nicht dokumentieren und einem größeren Kreis an (angehenden) UX-Führungskräften zugänglich machen konnte. Hätte er vor 20 Jahren solche Erkenntnisse gehabt, dann wäre ihm so manche Führungsaufgabe viel leichter gefallen.

UX Leadership ist nicht das Ziel, sondern der Weg. 

Und, genau das soll der Podcast bewirken. Er soll einen Schatz an Erfahrungen bieten, der (angehenden) UX-Führungskräften dabei hilft, in ihre Aufgaben als UX-Team Lead oder Head of UX hineinzuwachsen. Dabei ist es egal, ob die Führungskräfte inhouse oder als externe Berater unterwegs sind.

Zu Gast waren bisher:

  • der Human Experience Strategist Dr. Guido Beier, 
  • der Human Centered Strategist und Organisator des World Usability Kongress Hannes Robbies, 
  • der Teamlead UX-Research Joachim Winkler, 
  • der CEO of Keen Design Iwan Cuijpers, 
  • der UX-Design Strategie Jonathan Arnowitz und 
  • der Director of Innovation Strategy David Byron.

Mehr zum Podcast findest Du hier:

War dieser Artikel hilfreich für Dich?

Autor*in

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen